Frauen mögen Männer mit Selbstbewusstsein!

Frauen wünschen sich Männer mit Selbstbewusstsein, denn sie strahlen Stärke und Sicherheit aus. Aber Achtung! Es gibt ein paar Fallen, die dich weniger selbstbewusst erscheinen lassen! Hier sind drei kurze Tipps, wie du sie vermeidest.

Widme ihr nicht sofort deine ganze Aufmerksamkeit

Stell dir vor, du arbeitest gerade an deinem Laptop oder du unterhältst dich in einer Bar mit einem Freund. Eine Frau kommt herein und du hörst sofort auf zu arbeiten oder mit deinem Freund zu sprechen. Stattdessen widmest du ihr sofort dein ganzes Interesse.

Das Problem: Du signalisierst damit, dass deine Zeit nicht viel wert ist. Das was du tust, deine Arbeit am Laptop ist nicht wichtig und das Gespräch mit deinem Kumpel ist nicht wichtig. Und was heißt das für die Frau? Es sagt ihr, dass du nicht wichtig bist! Das macht dich unattraktiv.

Die Lösung: Sei konzentriert auf das, was du gerade tust und lass dich nicht einfach so von anderen ablenken! Und ganz wichtig: spring nicht über jedes Stöckchen, dass man dir hinhält. Wenn jemand etwas von dir will, lass ihn ruhig mal warten, bis du wirklich Zeit dafür hast. Das hebt das Ansehen deiner Arbeit und damit auch das von dir als Person.

Sei nicht hektisch

Das Problem: Wenn du hektisch und zappelig bist, strahlst du kein Selbstbewusstsein aus. Das ist so, weil in uns allen immer noch die Gene unserer Vorfahren stecken. Bei unseren Ahnen bedeuteten hektische Bewegungen und schnelles Sprechen Gefahr. Und Leute, die sich bei Gefahr nicht unter Kontrolle haben, sind für Frauen als Partner unattraktiv. Logisch, oder?

Die Lösung: Bleib immer ruhig und entspannt! Mache langsame Bewegungen und sprich kontrolliert. Das heißt allerdings nicht, dass du dabei einschlafen sollst! Langsam ja, aber auch mit Bestimmtheit und Zielstrebigkeit. Also: Sprich laut und deutlich! Versuche, nicht mit hoher, „freundlicher“ Stimme zu sprechen. Lass insbesondere am Satzende nicht deine Stimme nach oben gehen. Versuch stattdessen, mit tiefer, fester Stimme zu sprechen.

Um Selbstbewusstsein zu demonstrieren, sollte man entspannt sein, aber nicht zu entspannt.

Sei entspannt, wenn du Selbstbewusstsein ausstrahlen willst. Aber übertreib es nicht damit.

Lass andere Menschen nicht minderwertig erscheinen durch dein Selbstbewusstsein

Das Problem: Sich über andere Leute lustig zu machen oder sie schlecht zu behandeln ist hauptsächlich ein Zeichen eigener Schwäche und Unsicherheit! Ein selbstbewusster Mann, der mit sich und seinem Leben im Reinen ist, hat das nicht nötig. Er hat keine Angst davor, dass auch andere Leute neben ihm gut da stehen könnten.

Die Lösung: Sei freundlich und offen gegenüber anderen! Das schließt nicht nur andere Männer ein, sondern auch Frauen, für die du nicht nicht interessierst oder Leute in untergeordneten sozialen Stellungen wie zum Beispiel Bedienungen. Wenn du das machst zeigst du, dass du mit allen sozialen Situation umgehen kannst und sie unter Kontrolle hast. Damit strahlst du Selbstbewusstsein und Sicherheit für dein Umfeld aus. Du zeigst, dass du  es gar nicht nötig hast, dich an den Kopf der Affenbande zu setzen.

Du hast keine Ahnunng, worüber du mit Frauen reden sollst? Kein Problem! Lies unserer Artikel über Smalltalk-Technik!